2022 währung russland – Bitcoin, Euro und Gas aus Russland – Hans-Werner Sinn im Interview (Teil 2)

Stellen Sie das Thema Bitcoin, Euro und Gas aus Russland – Hans-Werner Sinn im Interview (Teil 2) vor. Details siehe unten im Artikel. Der Beitrag hat bereits und [vid_likes] Aufrufe. Inflationsprobleme und die hohe Verschuldung des Landes führen dazu, dass immer mehr Menschen auf der Suche nach…

Bitcoin, Euro und Gas aus Russland – Hans-Werner Sinn im Interview (Teil 2)
#Bitcoin #Euro #und #Gas #aus #Russland #HansWerner #Sinn #Interview #Teil


Sehen Sie sich das Video an Bitcoin, Euro und Gas aus Russland – Hans-Werner Sinn im Interview (Teil 2)

währung russland

währung russland, [vid_tags], #Bitcoin #Euro #und #Gas #aus #Russland #HansWerner #Sinn #Interview #Teil

Bitcoin, Euro und Gas aus Russland – Hans-Werner Sinn im Interview (Teil 2)



Der Artikel wurde aus Quellen im Internet zusammengestellt. Der Artikel dient nur als Referenz und wird nicht empfohlen.

Autor: René will Rendite

währung russland
währung russland

Videoquelle Bitcoin, Euro und Gas aus Russland – Hans-Werner Sinn im Interview (Teil 2)

https://www.youtube.com/watch?v=jEaUDrrOPfk

Weitere Informationen zu Bitcoin, Euro und Gas aus Russland – Hans-Werner Sinn im Interview (Teil 2)

[tie_list type = “starlist”]

  • Autor: René will Rendite
  • Aufrufe:
  • Bewertung:
  • Gefällt mir: [vid_likes]
  • Ich mag nicht: [vid_dislikes]
  • Suchbegriffe: [vid_tags]
  • Andere Schlüsselwörter: währung russland
  • Videobeschreibung: Inflationsprobleme und die hohe Verschuldung des Landes führen dazu, dass immer mehr Menschen auf der Suche nach…

[/tie_list]
Inflationsprobleme und die hohe Verschuldung des Landes führen dazu, dass immer mehr Menschen auf der Suche nach…

Weitere Artikel in dieser Kategorie anzeigen: Hot

23 thoughts on “2022 währung russland – Bitcoin, Euro und Gas aus Russland – Hans-Werner Sinn im Interview (Teil 2)”

  1. Also ich habe mich vor 2 Jahren dazu entschlossen nur noch fuer Bitcoin zu arbeiten – also via lightning netzwerk – und vermiete ein Zimmer in Berlin fuer bitcoin, habe aber leider noch niemanden gefunden der bereit ist in Bitcoin zu zahlen. Was bringt es mir wenn ich euros oder dollar akzeptiere und die Zentral & Privat Banken dann einfach immer mehr Geld in Umlauf bringen koennen und somit die Kaufkraft meines Geldes entwerten? Wenn ich bitcoin bekomme weis ich zumindest das es auf der Welt nur so und so viel Satoshis gibt. Ich denke FIAT Geld wird noch weiter existieren aber immer mehr Menschen werden in Bitcoin bezahlt werden wollen und der Wechselkurs wird weiter steigen..

    Reply
  2. Also den Bitcoin bzw. Kryptoassets mit Krieg zu vergleichen ist extrem weit hergegriffen 😀 Man muss zudem auch mal sehen, dass eine ganze Industrie mit Unternehmen – Miner, Börsen usw. (die Steuern zahlen), Investitionen tätigen, Arbeitnehmer beschäftigen usw. entsteht, was gesamtwirtschaftlich ja unverkennbar sinnvoll ist (Dazu kommt noch der DeFi Komplex, Smart Contracts usw., was die herkömmliche Industrie effizienter machen wird). Das scheint Herr Sinn gar nicht zu sehen, sondern sich einzig und alleine auf die Vermögensanlage mit Coins zu beschränken, wo man ihm ggf. sogar noch Recht geben könnte, auch wenn es so einfach wie er es darstellt natürlich nicht ist.

    Reply
  3. Ich höre Herr Sinn gerne zu und bin oft seiner Meinung. Nur beim Bitcoin trennen uns Welten. Glaube wer z.Z. Edelmetalle und Bitcoin hat kann in dieser Zeit ruhiger schlafen 😎

    Reply
  4. Wir haben im kleinen Kreise von Ingenieuren das Vorhaben mit der Energieerzeugung aus Wind und Sonne durchgerechnet. Schon im Ansatz zeigte sich das Dilemma, denn wir reden hier von einer nur 25%tigen Effizienz. In Deutschland gibt es gar nicht so viele Dächer und Freiflächen, die man bräuchte, um nur annähernd klarzukommen. Jetzt stellt Putin noch die Gaslieferungen ein, bevor die aus hohen moralischen Gründen verkündete Gassanktion greift – also wieder selbst ins Knie geschossen. Wer hier noch an Zufall glaubt, muss mit dem Klammerbeutel gepudert sein. Deutschland wird ausgeknipst. Und unser ehemalige BP Gauck hat auch schon einen Slogan bereit: Frieren für den Frieden. Na dann viel Spaß in der Gagarepublik.

    Reply
  5. Das alles habe ich schon immer gesagt. Nur hat mich im Gegensatz zu HWS niemand ernst genommen. Jetzt gibt's die Rechnung: steigende Energiekosten wo man nur hinschaut.

    Reply
  6. Trying to make sense of cryptocurrencies can be a bit overwhelming for investors. <It's a nascent but promising asset class built on technology that has the potential to disrupt a wide range of industries. For investors, what's probably most attractive is the possibility of life-changing returns. Don't worry, you're not late to the crypto party. We're likely still in the very early innings, leaving you with lots of time to put money to work and learn about this burgeoning market. If you're new to crypto then my advise is that you trade with the guidance of an expert. I have learned from alot of Youtubrs especially my mentor Ethan Wilberts, who taught me how to make trade and increase my portfolio to 19 btc lately…

    Reply
  7. Ist die Goldförderung in weiten Teilen und das Gießen in Münzen nicht auch ein "Kunstprodukt"? Gerade der Aufwand zur Herstellung und die nicht überschreitbare Menge von Bitcoins sorgen dafür dass dieses "Kunstprodukt" über die Zeit ein hervorragender Wertespeicher ist. Auch weil es niemanden gibt, der z.B. den "Euro retten muss", bzw. die in Euro notierten Wetten reicher Anleger, ohne dass ich mein Einverständnis für diesen Kreditvertrag gegeben hätte. Mit "Krypto-Karten" wie mit jeder Kreditkarte shoppen gehen können ist schon sehr bald realität. Krypto ist das bessere Gold.

    Reply
  8. Etwas gestrig halt..Maastrichter Vertrag, der war gut. Die Chancen stehen ja sicherlich nun besser denn je, dass wir uns endlich daran halten. Und dann wird es halt auch holprig wenn man über Blockchaintechnologie reden bzw. andere Gedankenspiele machen muss. Nee dann lieber weiter daran glauben, dass uns die EU mit ihrem Vertragswerk rettet. Aber ein schönes Märchen für all diejenigen, die eine alte Geschichte zur Rettungshoffnung brauchen. Der Mensch entwickelt Technologie um weiterzukommen, bei der Energie hinken wir 50 Jahre hinterher, bei dem Geldsystem sind wir zum Glück schon weiter

    Reply
  9. Gut auf den Punkt gebracht. Immer wieder ein schönes Erlebnis, zwischen all den deutschen Politik-Dudelköppen Herrn Sinn zu hören…. leider aber auch für viele zu spät 🙁

    Reply
  10. Als Herr Sinn das letzte Mal die deutsche Klimapolitik mit der Reformation und dem 30jährigen Krieg verglichen hat, fande ich das schon krass, aber diesmal sind seine Aussagen noch schlimmer.
    Atommüll bleibt Atommüll und siehe Ukrainekrieg was ein AKW für ein Sicherheitsrisiko ist.

    Reply
  11. Ohje Herr Sinn, ist bei Mission Money aufgetreten und warb für die Impfpflicht, ungeimpfte würden seine Gesundheit gefährden… Und dann noch die Verteidigung des betrügerischen Fiat Money Geldes. BTC klimaschädlich, ich kann es nicht mehr hören, das sind zweifelsfrei Fake News

    Reply
  12. Richtig. Ohne die ideologisch verblendeten Spinnern bei den Grünen und deren NGO Anhang versteht das nunmehr fast jeder.

    Reply

Leave a Comment