2022 russland währung – Russland und China: Freundschaft um jeden Preis?

Stellen Sie das Thema Russland und China: Freundschaft um jeden Preis? vor. Details siehe unten im Artikel. Der Beitrag hat bereits und [vid_likes] Aufrufe. Nach Russlands Einmarsch in die Ukraine richten sich viele Augen auch auf China: Wie wird das bevölkerungsreichste Land der Welt…

Russland und China: Freundschaft um jeden Preis?
#Russland #und #China #Freundschaft #jeden #Preis


Sehen Sie sich das Video an Russland und China: Freundschaft um jeden Preis?

russland währung

russland währung, [vid_tags], #Russland #und #China #Freundschaft #jeden #Preis

Russland und China: Freundschaft um jeden Preis?



Der Artikel wurde aus Quellen im Internet zusammengestellt. Der Artikel dient nur als Referenz und wird nicht empfohlen.

Autor: MrWissen2go Geschichte

russland währung
russland währung

Videoquelle Russland und China: Freundschaft um jeden Preis?

https://www.youtube.com/watch?v=X2vtshF6xF0

Weitere Informationen zu Russland und China: Freundschaft um jeden Preis?

[tie_list type = “starlist”]

  • Autor: MrWissen2go Geschichte
  • Aufrufe:
  • Bewertung:
  • Gefällt mir: [vid_likes]
  • Ich mag nicht: [vid_dislikes]
  • Suchbegriffe: [vid_tags]
  • Andere Schlüsselwörter: russland währung
  • Videobeschreibung: Nach Russlands Einmarsch in die Ukraine richten sich viele Augen auch auf China: Wie wird das bevölkerungsreichste Land der Welt…

[/tie_list]
Nach Russlands Einmarsch in die Ukraine richten sich viele Augen auch auf China: Wie wird das bevölkerungsreichste Land der Welt…

Weitere Artikel in dieser Kategorie anzeigen: Hot

42 thoughts on “2022 russland währung – Russland und China: Freundschaft um jeden Preis?”

  1. Da mehrere von euch das erste Bild kritisieren:
    Die BBC hat das Foto gecheckt und kommt zu dem Schluss, dass es echt ist: https://www.bbc.com/news/60554910
    Auch die Kollegen vom BR haben einen Faktencheck dazu gemacht: https://www.br.de/nachrichten/wissen/faktenfuchs-desinformation-durch-bilder-im-ukraine-krieg,SyT5oIQ
    Außerdem gibt es in verschiedenen Medien O-Töne sowohl der verletzten Frau, als auch des Fotografen Wolfgang Schwan. Das Bild stammt vom 24. Februar 2022 und wurde in Kiew aufgenommen.

    Reply
  2. Nach der Arbeit bin ich oft total erschöpft und mir fehlt dann gerade bei den vielen negativen Nachrichten häufig die Kraft, mich mit diesen zu beschäftigen. Durch Deine/Eure tolle Arbeit, bin ich dann aber trotzdem über das Notwenigste informiert. Danke für die gut verständlichen Zusammenfassungen.

    Reply
  3. Ich würde gerne mal wissen wie Indien zum Ukraine Konflikt steht. Ist Indien eher verbündeter des Westens oder des Ostens? Und was ist mit Südamerika, der kontinent wirkt international sehr friedlich

    Reply
  4. ,,Da sind zwei Schwerter das eine ist Lenin, Das andere Stalin. Das Schwert Stalin haben die Russen jetzt aus der Hand gelegt… Wir in China haben es nicht weggeworfen. Erstens nehmen wir Stalin in den Schutz, zweitens kritisieren wir zugleich seine Fehler…
    ,,

    Mao

    China hat der Sowjetunion unter Stalin sehr viel zu verdanken nicht nur was Getreidelieferung angeht sondern auch die militärische Hilfe um die Gebiete in Tibet und im Osten Zu erobern. Der sino soviet Streit war echt bedauerlich..Hätte man zusammen gehalten gebe es heute noch starke sozialistische Länder .

    Stalin hatte abgelehnt mit China Taiwan zu erobern und auch die Hilfe bei der Konstruktion von Atombomben. Des weiteren gab es noch Konflikte um die innere Mongolei.

    Solche kleinen Beschimpfungen gehören zur Politik hört auf die Beziehung beider Nation bewusst in ein schlechtes Bild zu rücken

    Reply
  5. Ich würde am Verhandlungstisch anbieten alle US-Raketen (Atom, Mittel, Kurz) aus der Nachbarschaft Russlands zu entfernen im Gegenzug für die vollständige Anerkennung der Autonomie der Ukraine. Mit den betroffenen Ländern wird ein Beistandspakt geschlossen so das jede zukünftige Aggression Russlands gegen eines dieser Länder automatisch zum Krieg mit der Nato führt.(Ohne direkte Mitgliedschaft der Ukraine.)
    Sollte sich Russland nicht damit einverstanden erklären, werden die Sanktionen verschärft bis zur völligen Westisolation, Russland wird in eine Abhängigkeit zu China gezwungen. Russland ist ökonomisch ein relativer Winzling. Seine Ökonomie konzentriert sich vorwiegend im Westen. Der Preis für Russland wird dadurch sehr hoch. In der Ukraine wird es nach einer Eroberung durch Russland zu einem Bürgerkrieg kommen. Die Rebellen werden inoffiziell durch die Westmächte im Kampf gegen die Russische Usurpation unterstützt. Um die Kosten abzufedern werden höhere Zölle auf Handelsprodukte erhoben für alle Länder die mit Russland Handel betreiben, so das China ein ökonomisches Interesse daran bekommt, auf die russische Seite einzuwirken.

    Reply
  6. Dort wo Diplomatie versagt, erklingen die Säbel!!! Lassen wir uns nicht von den Medien manipulieren und unsere Gedanken formen, lassen wir nicht zu, dass ein anderes Land in unserer Heimat einen verdeckten Krieg führt und unsere Wirtschaft zerstört, und uns gegenseitig ausspielt.

    Reply
  7. Denkt ihr, dass Putin wirklich wie er sagt West-Ukraine (Lemberg) wieder an Polen gibt? Dann kann Deutschland Silezien und Pommern wieder fragen. Was hält ihr davon?

    Reply
  8. Waffenstillstand kann man nur so lösen.
    Neuwahlen in der Ukraine alle wählen nur den Putin.
    Selenskyj wird abgewählt und kommt ins Knast wegen Anstiftung der Bevölkerung zum Krieg
    NATO, EU, USA, Selenskyj und all die Ukraine unterstützen Gießen mehr Öl ins Feuer.
    Weil Putin sowie Russland 1000% recht haben und im rechten sind. Nur weil USA und Selenskyj gegen Putin sind müssen ja nicht die Rest der Welt gegen Russland Krieg führen, so sieht es aus.
    Nato und EU verbot in der Ukraine.
    Gewinner des Krieges sind die USA, weil Sie Europa abhängig gemacht haben von Öl und Gas. Kriege sind Big Buiseness.
    Jetzt herrscht Frieden.

    Reply
  9. Kannst du mal gut recherchieren was genau im Donbass alles passiert ist? Und nicht erst seit einer Woche sondern schon seit Jahren.
    Z.b. habe ich schon aus mehreren Richtungen gehört dass dort Ukrainer die Russen terrorisierten.

    Reply
  10. Dass du auch NOCH so komplexe Themen und Zusammenhänge in so kurzer, verständlicher und ansprechender Form darstellen kannst, DAS macht deinen Kanal ja so attraktiv… 👍!

    Reply
  11. Obwohl das nicht direkt in die kriegsbestimmte Zeit passt: ein Video zur Belle epoque fände ich gut als Gegenstück, denn das war eine lange Friedensperiode mit ökonomischen und wissenschaftlichen Fortschritten.

    Reply
  12. @MrWissen2go Geschichte.
    Angesichts der steigenden Spritpreise fände ich persönlich ein Video zu den Ölpreiskrisen ganz interessant. Würde mich freuen, wenn ich so eines machen könntet VG.

    Reply
  13. 👍👍Großartig, jede Folge!!! Wegen dir wird es künftig viele Geschichtestudierende geben, und eine besser informierte Öffentlichkeit. Ich hatte zum Glück einen sehr guten Geschichtslehrer,dem ich bis heute dankbar bin, mich auf den richtigen Weg zu bringen. Besonders gut finde ich die terra x Folgen zusammen mit Harald Lesch 👍🌟🌍

    Reply
  14. I am Chinese..This is a war between Russia Europe America and NATO..Nothing to do with us Asians..We are truly neutral.unlike swiss fake neutral

    Reply
  15. Die Aussage ist genauso richtig wie falsch. Lange haben wir unter dem Schirm der Nato unseren Wohlstand, unsere Freiheit und Individualität, unsere Träume und wärmenden Illusionen leben können. Doch die "Pax Americana" basierte wie die Pax Romana auf alten Siegen, auf kontinuierlicher militärischer Überlegenheit und trägt somit den Keim neuer Gewalt in sich. In Friedenszeiten verdrängt man dies gerne und es treten die angenehmen Aspekte der Sicherheit zutage. Doch plötzlich zeigt sich die Kruste der Zivilisation dünn und brüchig.

    Reply
  16. NATO und die USA haben keine globalen Veränderungen gemacht. In Libyen, Jugoslawien, Afghanistan usw. haben sie nur weiße Engel gebracht.

    Reply
  17. Bin in China aufgewachsen, kenne mich diese Geschichte aus und muss sagen, 100% objektiv und klar war das Video. Keinerlei sozusagen Gerüchte oder Propaganda. Gut getan! Viele meiner chinesischen Mitbürger haben nur keine Chance, Zugang zu solchen Medien zu bekommen. Stattdessen werden Hassrede gegen demokratische Ländern und Medien immer öfter verbreitet. Nationalismus pur. Ich kann leider nur entsprechend öfter den Kopf schütteln.

    Reply
  18. Aua, und direkt am Anfang die designten , gestellten FakeFotos der Dame… Emotionen statt Fakten … Hollywood lässt grüßen… KRIEGSPROPAGANDA auf allen Mainstreamkanälen… Das erste was im Krieg stirbt, ist die Wahrheit… Such A Shame

    Reply
  19. Wir, Bürger in UdSSR, waren auch gegen den Krieg in Afghanistan…aber jetzt ist kein UdSSR und es ist nicht Afghanistan und Sozialismus verbreitung…
    Jetzt verbreitet sich die Demokratie mit allen Mittel auf unsere Kosten.

    Reply

Leave a Comment