2022 russland währung – Russland: Skandal um Gewalt, Folter, Missbrauch in Gefängnissen | Fokus Europa

Stellen Sie das Thema Russland: Skandal um Gewalt, Folter, Missbrauch in Gefängnissen | Fokus Europa vor. Details siehe unten im Artikel. Der Beitrag hat bereits 35926 und 387 Aufrufe. Gewalt, Folter, sexueller Missbrauch – In einem Gefängniskrankenhaus in der südrussischen Stadt Saratow sollen Gefangene gefoltert und gefilmt worden sein. Diese Videos summieren sich auf mehr als 40 GB an Beweismaterial und stellen eine große Belastung für die Strafverfolgungsbeamten dar. Der Skandal hat Russland erschüttert, aber er ist nur die Spitze des Eisbergs, denn Menschenrechtsaktivisten beschweren sich und erheben wiederholt schwere Anklagen gegen Russlands kriminelles System. DW English Abonnieren: Weitere Nachrichten finden Sie unter: DW Social Media: ►Facebook: ►Twitter: ►Instagram: #Russland #Folter #Gefängnis.

Russland: Skandal um Gewalt, Folter, Missbrauch in Gefängnissen | Fokus Europa
#Russland #Skandal #Gewalt #Folter #Missbrauch #Gefängnissen #Fokus #Europa


Sehen Sie sich das Video an Russland: Skandal um Gewalt, Folter, Missbrauch in Gefängnissen | Fokus Europa

russland währung

russland währung, DW,Deutsche Welle, #Russland #Skandal #Gewalt #Folter #Missbrauch #Gefängnissen #Fokus #Europa

Russland: Skandal um Gewalt, Folter, Missbrauch in Gefängnissen | Fokus Europa



Der Artikel wurde aus Quellen im Internet zusammengestellt. Der Artikel dient nur als Referenz und wird nicht empfohlen.

Autor: DW Deutsch

russland währung
russland währung

Videoquelle Russland: Skandal um Gewalt, Folter, Missbrauch in Gefängnissen | Fokus Europa

https://www.youtube.com/watch?v=w8fRCl-2u_c

Weitere Informationen zu Russland: Skandal um Gewalt, Folter, Missbrauch in Gefängnissen | Fokus Europa

[tie_list type = “starlist”]

  • Autor: DW Deutsch
  • Aufrufe: 35926
  • Bewertung: 5.00
  • Gefällt mir: 387
  • Ich mag nicht:
  • Suchbegriffe: DW,Deutsche Welle
  • Andere Schlüsselwörter: russland währung
  • Videobeschreibung: Gewalt, Folter, sexueller Missbrauch – In einem Gefängniskrankenhaus in der südrussischen Stadt Saratow sollen Gefangene gefoltert und gefilmt worden sein. Diese Videos summieren sich auf mehr als 40 GB an Beweismaterial und stellen eine große Belastung für die Strafverfolgungsbeamten dar. Der Skandal hat Russland erschüttert, aber er ist nur die Spitze des Eisbergs, denn Menschenrechtsaktivisten beschweren sich und erheben wiederholt schwere Anklagen gegen Russlands kriminelles System. DW English Abonnieren: Weitere Nachrichten finden Sie unter: DW Social Media: ►Facebook: ►Twitter: ►Instagram: #Russland #Folter #Gefängnis.

[/tie_list]
Gewalt, Folter, sexueller Missbrauch – In einem Gefängniskrankenhaus in der südrussischen Stadt Saratow sollen Gefangene gefoltert und gefilmt worden sein. Diese Videos summieren sich auf mehr als 40 GB an Beweismaterial und stellen eine große Belastung für die Strafverfolgungsbeamten dar. Der Skandal hat Russland erschüttert, aber er ist nur die Spitze des Eisbergs, denn Menschenrechtsaktivisten beschweren sich und erheben wiederholt schwere Anklagen gegen Russlands kriminelles System. DW English Abonnieren: Weitere Nachrichten finden Sie unter: DW Social Media: ►Facebook: ►Twitter: ►Instagram: #Russland #Folter #Gefängnis.

Weitere Artikel in dieser Kategorie anzeigen: Hot

47 thoughts on “2022 russland währung – Russland: Skandal um Gewalt, Folter, Missbrauch in Gefängnissen | Fokus Europa”

  1. Putin : Genosse, du ab jetzt suspendiert!!!!
    Wärter : Warum????
    Putin: Keine Sorge , du machst erstmal soziales Jahr Wo wolltest Du schon immer mal gerne hin, Lybien, Syrien oder Ostukraine??? Brauche noch eine letzte Geige in meinem Sonder Orchester bei Wagbner (Rmx)

    Reply
  2. Einen Mörder in einem österreichischen Knast zu stecken im drei Mahlzeiten an Tag geben, Fernseher, Musik, Kameradschaft, im auch noch am Leben zu halten finde ich und Gott nicht in Ordnung damit bricht das Gericht Gottes Gesetze.

    Jemand der tötet muss getötet werden
    Und nicht in einem eingesperrten heim stecken und ihm beschenken.

    Reply
  3. Mörder müssen meiner Meinung nach getötet werden so steht es in der Bibel wer tötet muss getötet werden.

    Kinder schändern muss der schwanz abgeschnitten werden so steht es in der Bibel.

    Diebe müssen bestraft werden in dem sie arbeiten und das zurück geben was sie gestohlen haben so steht es in der Bibel.

    Jemand der ohne Grund Jemanden zusammen schlägt muss ebenfalls geschlagen werden so stehet es in der Bibel.

    Fangt an die Bibel zu studieren bevor ihr mir antwortet und mich aufs schärfste kritisiert. Das sind Gottes Gesetze und an die müssen wir uns halten.

    Ja sie sind Radikal die Gesetze Gottes aber sie haben einen Sinn sonst hätte Gott sie nicht gemacht.

    Reply
  4. Meiner Meinung nach ist das in Ordnung was die mit den gefangenen machen den was anderes haben sie nicht verdient für ihre Verbrechen sie müssen bestraft werden den so lernen sie das sie es nie wieder tun dürfen.

    I love you Russia 🇷🇺🤍💙❤

    Reply
  5. ,,Putin will die Fälle überprüfen lassen." Schein-Untersuchung.
    Schaut euch die Hierarchie an: Ein Mann, ein Diktator, der Das Land regiert. Alles kommt vom Oberbefehlshaber aus.

    Reply
  6. In den usa sitzen mehr menschen im gefängnis als EU land slowenien einwohner hat und der psychoterror dort ist nicht weniger schlimm.. aber nöööö der bööööseee russeee..

    Reply
  7. In den USA herrschen bekanntlich vielfach ähnliche Verhätnisse, noch schlimmer ist es wenn Amerikaner in fremden Ländern Gefängnisse/Lager errichten. Man denke nur an Abu Chraib oder Guantanmo Bay. Habt ihr liebes DW- Deutsch darüber auch mal ein Video gemacht? Sicher nicht! Das ändert natürlich nichts an den schrecklichen, offenbar auch systematischen Menschenrechtsvergehen in Russland.

    Reply
  8. Die Länder der Welt sollten Russland teilen und zwei Milliarden Menschen darin beherbergen, und dies trägt zum Schutz des Klimawandels in der Welt bei, denn Russlands Fläche ist sehr groß

    Reply
  9. So ein kollektiver Sadismus spricht viel über den Umgang mit Kindern. Man muss von klein auf gelernt haben Menschen so zu behandeln!

    Reply
  10. Zeigt doch was Amis in Afghanistan, Irak oder in Guantanamo treiben.
    Das schafft ihr doch nicht, Dickdarm zu dünn.

    Reply
  11. Wie wäre es denn mal mit einer Berichterstattung über chinesische Gefängnisse und den chinesischen "Umerziehungslagern" , in denen Uriguren unter gebracht sind.? Das wäre doch mal interessant zu sehen, mit welcher Zuvorkommenheit und totaler Unterstützung die chinesischen Behörden der DW in sämtlichen Details Auskunft erteilen und offen und ehrlich den DW Journalisten Rede und Antwort stehen. Hahahaaaaaaa

    Reply
  12. Der Mann tut mir leid. Das was ihm angetan wurde ist verachtenswert. Aber ich finde es auch nicht richtig wie wir hier

    Reply
  13. Immer noch besser als dass die Kriminellen im Gefängnis sowas wie einen Staat aufbauen, so wie in Latainamerika wo es innerhalb der Gefängnisse zwischen den Gefangenen zu Kriegen mit Enthauptungen und anderen bestialischen Praktiken kommt.

    Reply
  14. we have also as woman Ladys
    RighTs before
    Law + Order RechT und
    GeseTz

    in my Family is 1 Judge
    CourT of ThE STaTe of
    AusTria

    +

    Reply
  15. Wer eine Frau vergewaltigt, hätte dieses russische Gefängnis redlich verdient! Jedenfalls hätten diese üblen Afghanen von Wien und Würzburg da nichts zu lachen!

    Reply
  16. Zweifellos unhaltbare Zustände! Aber in den USA und Großbritannien ist es nicht besser! Da wird man nämlich, wenn man die Verbrechen der Regierung öffentlich macht, so wie das Chelsea Manning und Julien Assange getan haben, wie ein Schwerverbrecher behandelt und gefoltert! S. den Bericht des UN-Folterbeauftragten Nils Melzer! Aber nicht mal die deutsche Bundesregierung interessiert sich dafür!

    Reply
  17. …Kinderschänder u. dann noch jammern wenn er den A….h
    vollkrieg .Ab in die Zelle mit einem Schwerstverbrecher ! Da sieht er was er den Kleinen angetan hat!

    Reply
  18. Wenn du in russland in knast kommst wegen Kinderniesbrauch oder Frauenvergewaltiger Bist, wirst du so behandelt.
    Warum hat man nicht erwähnt was diesen Mann vorgeworfen war?
    Hat er Kinder vergewaltigt dan hat er das verdient.

    Reply
  19. Its a sadist system in the whole world that men and woman who are sadist in mind , are am going to have a job as policemen an policewoman, they are sexraped and they want to do the same in an another kind of way, also psychiatric doctors offen are sadists , ging as "good doctors " . But still we have to recognice not all are siúch sexraping men and woman…never . Look in the nazitime , after the second world war in Germany they become the same chance to have a carriere in our health system . Every were we have a look in world, USA and or Russia, Ukraine Germany all over in world folder and sexraping. Owfully that all we must see all the time.

    Reply
  20. Daß es in Rußland passiert, wundert kaum jemanden. Leider passiert es auch in Staaten, die zur NATO gehören (Türkei) und sogar in westlichen Staaten (Italien).

    Reply
  21. Normal/international…wie die deutschen foltern, missbrachen z.b. bestrahlung mit mikrowellenwaffen usw. musste ich am eigenen leib erfahren, bin ein schwerverbrecher/befehlsverweigerer !

    Reply
  22. Das kürzel Gulag bezeichnet das Netz von straf- und Arbeitslagern in der sowjetunion Im weiteren sinn stecht es für die gesamtheit des sowjetischen zwangsarbeitssystems das neben Lagern und zwangsarbeitskolonien auch sonderlager spezialgefängnisse zwangsarbeitsflichten ohne haft sowie in nachstalinistischer zeit ebenfalls eninge pyschiatrische kliniken. Für russisch ( главное управление лагерей)

    Reply
  23. DW berichtet aus dem Keimhaufen BRD, hier werden seid zig Jahren die Menschen seelisch gefoltert und Missbraucht für Regierungsinteressen, Menschen von Uniformbedienstete körperlich Mißhandelt usw. ich habe fertig

    Reply
  24. Vielen Dank für diesen Kanal, ich rate Ihnen, in die marokkanische Stadt Asfi zu gehen und dort die versteckten und Skandale um finanzielle Unterschlagung, Korruption, Umweltverschmutzung und die Armut der dortigen Bevölkerung aufzudecken, während die Stadt Marokko Milliarden von Dollar gibt (Fischerei, Phosphate, Kohle … ). ….. Danke, ich kann wirklich helfen, wenn Sie etwas brauchen, und ich spreche auch Deutsch, Französisch und Englisch… Dies ist meine Heimatstadt, in der ich aufgewachsen bin und ich kann nicht bleiben schweigen über das, was darin passiert…

    Reply
  25. das ist kein Exoten ,,, in Deutscher Physischer-Einrichtung sind nicht besser ,,, die führen Analprobe ,,, in meine Stadt ein paar die sind Arm und plötzlich die verschwinden leise und langsam ,,, jeden Tag fahren 3-4 mal Vollstreckung Dienst durch die gegen

    Reply
  26. Ich hasse dieses Land und seine Bewohner, weil ich jeden Tag die Verletzung von Menschenrechten und Gesetzen mit eigenen Augen gesehen habe. Die Menschen, die dort leben, verherrlichen ihre Lebensweise und die ganze Welt ist für sie falsch. Es ist sehr schlimm, dass die westliche Gemeinschaft die Bedrohungen von ihrer Seite für die zivilisierte Welt unterschätzt.
    Ich bin eigentlich sehr froh, dass ich es geschafft habe, diesen schrecklichen Ort namens Russland zu verlassen.

    Reply

Leave a Comment