2022 corona österreich aktuelle zahlen heute – Corona: Politik in der Krise – Krise der Politik? | maybrit illner vom 16.12.2021

Stellen Sie das Thema Corona: Politik in der Krise – Krise der Politik? | maybrit illner vom 16.12.2021 vor. Details siehe unten im Artikel. Der Beitrag hat bereits 192540 und 946 Aufrufe. SPD-Chef Lars Klingbeil wies Kritik zurück, dass die Ampelkoalition einige Mittel für Koalitionsprojekte zur Bekämpfung der Corona-Pandemie umwidme. „Dieses Geld kann zur Bekämpfung der Pandemie verwendet werden. Wir bekämpfen die Pandemie, indem wir aus der Krise kommen und unser Land wirtschaftlich stark machen“, sagte Klingbell bei „maybrit illner“. —– Dies ist ein Auszug aus der Sendung „maybrit illner“ vom 16.12.2021. Den gesamten Plan finden Sie in der ZDF-Mediathek: —– Investitionen in Klimaschutz und Digitalisierung helfen bei der Bewältigung der Krise „Insofern ist das keinesfalls eine Veruntreuung“, betonte der neue Parteivorsitzende. Wie das Land “in den nächsten zehn, fünfzehn, zwanzig Jahren” wirtschaftlich stark wird, ist einer der Schwerpunkte der Koalitionsgespräche von SPD, Grünen und Liberaldemokraten. Dazu ist es notwendig, dass der Staat angemessene Rahmenbedingungen für Investitionen setzt. Ganz klar, die Schuldenbremse greift. “Die Pandemie hat uns unglaublich viel abverlangt, und jetzt daraus stark hervorzugehen, stellt dieser Nachtragshaushalt eine große Chance dar. Das tun kluge Finanzminister”, sagte Klingbell, Minister Christian Lindner (FDP) schloss dies kategorisch aus Neuverteilung von Kreditermächtigungen zur Bekämpfung der Pandemie bei Koalitionsverhandlungen. Friedrich Merz (CDU) sieht erhebliche Probleme bei der Durchsetzung möglicher Impfpflichten. Unklar sei beispielsweise, wie man die Erfüllung solcher Verpflichtungen kontrolliere, sagte Merz. Als Beispiel nennt der CDU-Politiker, der für den Parteivorsitz kandidiert, Spanien, das eine sehr hohe Impfquote habe. „Spanien hat ein nationales Impfregister. Die erfassen Menschen anhand von Impfungen“, sagte Merz und fügte hinzu: „Wir Deutschen haben hart gekämpft und gesagt, um Himmels willen, das ist Datenschutz.“ Jetzt, wo im Frühjahr Impfungen kommen dürfen, „wir noch.“ habe kein Impfregister”. Wie macht man also Pflichtimpfungen, wenn man gar nicht weiß, wer eigentlich geimpft werden muss? Merz betonte, er habe Vorbehalte gegen Pflichtimpfungen. Dies ist sowohl eine Einschränkung der Freiheit als auch ein körperlicher Eingriff. Will ein Land eine solche Impfpflicht einführen, muss es deren Umsetzung und Kontrolle gewährleisten können. Der Publizist und Grünen-Politiker Daniel Cohen-Bendit verglich den Fall Kimmich mit dem Verhalten eines französischen Nationalspielers: Kylian Mbappe ging in die Gemeinde und sagte „impfen“. Kimmich habe sich laut Cohn-Bendit nicht klug ausgedrückt, er habe seine Taten gerechtfertigt und sich später zurückgezogen. Er sieht in Zukunft vor, dass alle Athleten für internationale Wettkämpfe geimpft werden müssen, wobei die Impfvorgaben der NBA Vorbildcharakter haben. Programmgäste: Friedrich Merz, Kandidat für den Parteivorsitzenden, CDU Lars Klingbeil, Parteivorsitzender, SPD Bettina Schausten, ZDF-Stellvertretender Chefredakteur Daniel Cohn-Bendit, PR und Politiker, Bündnis 90/Die Grünen – – auf ZDFheute News, Sie erfahren, was in der Welt passiert und was uns alle interessiert: Wir geben Einblicke in die Welt des Journalismus, erklären Zusammenhänge und greifen gesellschaftliche Debatten auf. Diskutieren Sie mit uns on air und bilden Sie sich anhand der Fakten, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, Ihre eigene Meinung. Abonniere unseren Kanal um nichts zu verpassen. Sie sind immer auf dem Laufenden zum Thema #MaybritIllner #Corona #Impfung.

Corona: Politik in der Krise – Krise der Politik? | maybrit illner vom 16.12.2021
#Corona #Politik #der #Krise #Krise #der #Politik #maybrit #illner #vom


Sehen Sie sich das Video an Corona: Politik in der Krise – Krise der Politik? | maybrit illner vom 16.12.2021

corona österreich aktuelle zahlen heute

corona österreich aktuelle zahlen heute, maybrit illner,Daniel Cohn-Bendit,Friedrich Merz,neuer SPD-Vorsitzender Lars Klingbeil,genug Impfstoff für 2022,Jens Spahn Schuld an Impfstoff-Mangel,Fehler in Pandemiepolitik,warum nicht genug Impfstoff,Corona und der Föderalismus,Klage gegen Nachtragshaushalt,Impfpflicht ohne Impfstoff,Joshua Kimmich lässt sich impfen,Ungeimpfte pauschal verurteilt,Wortbruch bei Impfpflicht,Corona-Proteste,Spaltung in Deutschland,zdf nachrichten,zdf heute,zdfheute, #Corona #Politik #der #Krise #Krise #der #Politik #maybrit #illner #vom

Corona: Politik in der Krise – Krise der Politik? | maybrit illner vom 16.12.2021



Der Artikel wurde aus Quellen im Internet zusammengestellt. Der Artikel dient nur als Referenz und wird nicht empfohlen.

Autor: ZDFheute Nachrichten

corona österreich aktuelle zahlen heute
corona österreich aktuelle zahlen heute

Videoquelle Corona: Politik in der Krise – Krise der Politik? | maybrit illner vom 16.12.2021

https://www.youtube.com/watch?v=ozJOIVaVQeQ

Weitere Informationen zu Corona: Politik in der Krise – Krise der Politik? | maybrit illner vom 16.12.2021

[tie_list type = “starlist”]

  • Autor: ZDFheute Nachrichten
  • Aufrufe: 192540
  • Bewertung: 5.00
  • Gefällt mir: 946
  • Ich mag nicht:
  • Suchbegriffe: maybrit illner,Daniel Cohn-Bendit,Friedrich Merz,neuer SPD-Vorsitzender Lars Klingbeil,genug Impfstoff für 2022,Jens Spahn Schuld an Impfstoff-Mangel,Fehler in Pandemiepolitik,warum nicht genug Impfstoff,Corona und der Föderalismus,Klage gegen Nachtragshaushalt,Impfpflicht ohne Impfstoff,Joshua Kimmich lässt sich impfen,Ungeimpfte pauschal verurteilt,Wortbruch bei Impfpflicht,Corona-Proteste,Spaltung in Deutschland,zdf nachrichten,zdf heute,zdfheute
  • Andere Schlüsselwörter: corona österreich aktuelle zahlen heute
  • Videobeschreibung: SPD-Chef Lars Klingbeil wies Kritik zurück, dass die Ampelkoalition einige Mittel für Koalitionsprojekte zur Bekämpfung der Corona-Pandemie umwidme. „Dieses Geld kann zur Bekämpfung der Pandemie verwendet werden. Wir bekämpfen die Pandemie, indem wir aus der Krise kommen und unser Land wirtschaftlich stark machen“, sagte Klingbell bei „maybrit illner“. —– Dies ist ein Auszug aus der Sendung „maybrit illner“ vom 16.12.2021. Den gesamten Plan finden Sie in der ZDF-Mediathek: —– Investitionen in Klimaschutz und Digitalisierung helfen bei der Bewältigung der Krise „Insofern ist das keinesfalls eine Veruntreuung“, betonte der neue Parteivorsitzende. Wie das Land “in den nächsten zehn, fünfzehn, zwanzig Jahren” wirtschaftlich stark wird, ist einer der Schwerpunkte der Koalitionsgespräche von SPD, Grünen und Liberaldemokraten. Dazu ist es notwendig, dass der Staat angemessene Rahmenbedingungen für Investitionen setzt. Ganz klar, die Schuldenbremse greift. “Die Pandemie hat uns unglaublich viel abverlangt, und jetzt daraus stark hervorzugehen, stellt dieser Nachtragshaushalt eine große Chance dar. Das tun kluge Finanzminister”, sagte Klingbell, Minister Christian Lindner (FDP) schloss dies kategorisch aus Neuverteilung von Kreditermächtigungen zur Bekämpfung der Pandemie bei Koalitionsverhandlungen. Friedrich Merz (CDU) sieht erhebliche Probleme bei der Durchsetzung möglicher Impfpflichten. Unklar sei beispielsweise, wie man die Erfüllung solcher Verpflichtungen kontrolliere, sagte Merz. Als Beispiel nennt der CDU-Politiker, der für den Parteivorsitz kandidiert, Spanien, das eine sehr hohe Impfquote habe. „Spanien hat ein nationales Impfregister. Die erfassen Menschen anhand von Impfungen“, sagte Merz und fügte hinzu: „Wir Deutschen haben hart gekämpft und gesagt, um Himmels willen, das ist Datenschutz.“ Jetzt, wo im Frühjahr Impfungen kommen dürfen, „wir noch.“ habe kein Impfregister”. Wie macht man also Pflichtimpfungen, wenn man gar nicht weiß, wer eigentlich geimpft werden muss? Merz betonte, er habe Vorbehalte gegen Pflichtimpfungen. Dies ist sowohl eine Einschränkung der Freiheit als auch ein körperlicher Eingriff. Will ein Land eine solche Impfpflicht einführen, muss es deren Umsetzung und Kontrolle gewährleisten können. Der Publizist und Grünen-Politiker Daniel Cohen-Bendit verglich den Fall Kimmich mit dem Verhalten eines französischen Nationalspielers: Kylian Mbappe ging in die Gemeinde und sagte „impfen“. Kimmich habe sich laut Cohn-Bendit nicht klug ausgedrückt, er habe seine Taten gerechtfertigt und sich später zurückgezogen. Er sieht in Zukunft vor, dass alle Athleten für internationale Wettkämpfe geimpft werden müssen, wobei die Impfvorgaben der NBA Vorbildcharakter haben. Programmgäste: Friedrich Merz, Kandidat für den Parteivorsitzenden, CDU Lars Klingbeil, Parteivorsitzender, SPD Bettina Schausten, ZDF-Stellvertretender Chefredakteur Daniel Cohn-Bendit, PR und Politiker, Bündnis 90/Die Grünen – – auf ZDFheute News, Sie erfahren, was in der Welt passiert und was uns alle interessiert: Wir geben Einblicke in die Welt des Journalismus, erklären Zusammenhänge und greifen gesellschaftliche Debatten auf. Diskutieren Sie mit uns on air und bilden Sie sich anhand der Fakten, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, Ihre eigene Meinung. Abonniere unseren Kanal um nichts zu verpassen. Sie sind immer auf dem Laufenden zum Thema #MaybritIllner #Corona #Impfung.

[/tie_list]
SPD-Chef Lars Klingbeil wies Kritik zurück, dass die Ampelkoalition einige Mittel für Koalitionsprojekte zur Bekämpfung der Corona-Pandemie umwidme. „Dieses Geld kann zur Bekämpfung der Pandemie verwendet werden. Wir bekämpfen die Pandemie, indem wir aus der Krise kommen und unser Land wirtschaftlich stark machen“, sagte Klingbell bei „maybrit illner“. —– Dies ist ein Auszug aus der Sendung „maybrit illner“ vom 16.12.2021. Den gesamten Plan finden Sie in der ZDF-Mediathek: —– Investitionen in Klimaschutz und Digitalisierung helfen bei der Bewältigung der Krise „Insofern ist das keinesfalls eine Veruntreuung“, betonte der neue Parteivorsitzende. Wie das Land “in den nächsten zehn, fünfzehn, zwanzig Jahren” wirtschaftlich stark wird, ist einer der Schwerpunkte der Koalitionsgespräche von SPD, Grünen und Liberaldemokraten. Dazu ist es notwendig, dass der Staat angemessene Rahmenbedingungen für Investitionen setzt. Ganz klar, die Schuldenbremse greift. “Die Pandemie hat uns unglaublich viel abverlangt, und jetzt daraus stark hervorzugehen, stellt dieser Nachtragshaushalt eine große Chance dar. Das tun kluge Finanzminister”, sagte Klingbell, Minister Christian Lindner (FDP) schloss dies kategorisch aus Neuverteilung von Kreditermächtigungen zur Bekämpfung der Pandemie bei Koalitionsverhandlungen. Friedrich Merz (CDU) sieht erhebliche Probleme bei der Durchsetzung möglicher Impfpflichten. Unklar sei beispielsweise, wie man die Erfüllung solcher Verpflichtungen kontrolliere, sagte Merz. Als Beispiel nennt der CDU-Politiker, der für den Parteivorsitz kandidiert, Spanien, das eine sehr hohe Impfquote habe. „Spanien hat ein nationales Impfregister. Die erfassen Menschen anhand von Impfungen“, sagte Merz und fügte hinzu: „Wir Deutschen haben hart gekämpft und gesagt, um Himmels willen, das ist Datenschutz.“ Jetzt, wo im Frühjahr Impfungen kommen dürfen, „wir noch.“ habe kein Impfregister”. Wie macht man also Pflichtimpfungen, wenn man gar nicht weiß, wer eigentlich geimpft werden muss? Merz betonte, er habe Vorbehalte gegen Pflichtimpfungen. Dies ist sowohl eine Einschränkung der Freiheit als auch ein körperlicher Eingriff. Will ein Land eine solche Impfpflicht einführen, muss es deren Umsetzung und Kontrolle gewährleisten können. Der Publizist und Grünen-Politiker Daniel Cohen-Bendit verglich den Fall Kimmich mit dem Verhalten eines französischen Nationalspielers: Kylian Mbappe ging in die Gemeinde und sagte „impfen“. Kimmich habe sich laut Cohn-Bendit nicht klug ausgedrückt, er habe seine Taten gerechtfertigt und sich später zurückgezogen. Er sieht in Zukunft vor, dass alle Athleten für internationale Wettkämpfe geimpft werden müssen, wobei die Impfvorgaben der NBA Vorbildcharakter haben. Programmgäste: Friedrich Merz, Kandidat für den Parteivorsitzenden, CDU Lars Klingbeil, Parteivorsitzender, SPD Bettina Schausten, ZDF-Stellvertretender Chefredakteur Daniel Cohn-Bendit, PR und Politiker, Bündnis 90/Die Grünen – – auf ZDFheute News, Sie erfahren, was in der Welt passiert und was uns alle interessiert: Wir geben Einblicke in die Welt des Journalismus, erklären Zusammenhänge und greifen gesellschaftliche Debatten auf. Diskutieren Sie mit uns on air und bilden Sie sich anhand der Fakten, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, Ihre eigene Meinung. Abonniere unseren Kanal um nichts zu verpassen. Sie sind immer auf dem Laufenden zum Thema #MaybritIllner #Corona #Impfung.

Weitere Artikel in dieser Kategorie anzeigen: Hot

50 thoughts on “2022 corona österreich aktuelle zahlen heute – Corona: Politik in der Krise – Krise der Politik? | maybrit illner vom 16.12.2021”

  1. Bei aller wechselseitigen Kritik, in diesem Punkt waren sich Friedrich Merz (CDU) und Lars Klingbeil (SPD) einig: Deutschland muss, um mit Schwung aus der Corona-Krise zu kommen, den Dreisprung aus Digitalisierung, Klimaschutz und Modernisierung der Verwaltung hinbekommen. Wie seht ihr das? Wie könnte dieses Vorhaben eurer Meinung nach gelingen?

    Reply
  2. Frankreich ist ein völlig liquiditätsverarmtes Land, weil es zu wenig fluktuierendes Grundvermögen gibt, Deutschland stützt alle diese Länder, damit es dort nicht zu Unruhen kommt.

    Reply
  3. ACHTUNG – keine Satire

    Ist es noch keinem aufgefallen. Gesunde und genesungsfähige Menschen sind in einer kranken Gesellschaft ein ernsthaftes Problem und für den Kontostand der Impfpanscher die größte Bedrohung. Daher gilt es, Angst und Panik um jeden Preis aufrechtzuerhalten, damit die Schäfchen sich brav auch noch die nächsten 15 Auffrischungen abholen.
    Es wird auch nicht mehr lange dauern, bis ein Bundesgesetz verbietet, dass ein gesunder Mensch durch sein eigenes Immunsystem, ohne Hilfe von aussen, eigene Antikörper bildet, um Krankheiten aller Art abzuwehren. Die Lobbyistem arbeiten schon an Gesetzestextvorschlägen wie: Der Bürger ist verpflichtet, sich so miserabel zu ernähren, dass sein Immunsystem derart gänzlich versagt, das er nur noch mit einem teuren Pharmaabonnement überleben kann. Warum nicht gleich das ganze Gehalt an die Krankenkasse abtreten und dann in Harz IV. Na denn, Prost.

    Reply
  4. Immer noch Totalversagen der Medien?
    Warum wird Ehud Quimron weiter eisern beschwiegen?

    Des offenen Briefes vom 06.01.2022 des renommierten israelischen Immunologen Professor Ehud Quimron an seine Regierung ( genauer Gesundheitsministerium ) mit der Überschrift " Es ist an der Zeit, ein Versagen einzugestehen " kann sich, wer ein wenig unter " Ehud Quimron Tel Aviv " googelt, der deutschen Übersetzung in Schrift und Ton bemächtigen. Man kann wegen der hiesigen permanenten Gehirnwäsche kaum glauben, was in Israel bereits jetzt ein wenig aus der Decke gelassen wird.

    Reply
  5. Durch einen Blick auf die altersabhängigen Inzidenzen bekommt man zunächst den Eindruck, dass Ü 60 pandemisch keine Rolle mehr spielt. Aber weit gefehlt. Die dominante hohe Jugendturmwelle wird in absehbarer Zeit in das Tal der Ü 60 sinnbildlich hinein stürzen. Um die Symptome, auch mit vor schweren Verläufen schützender Impfung, rechtzeitig zu minimieren, ist eine rechtzeitige Vorratshaltung an entzündungshemmendem Ibuprofen 400 von Vorteil. Man erinnert sich ja ungern an den massiven Mangel bei manchen Produkten im ersten Halbjahr 2020. Der kluge BMG, womit nicht gesagt sein soll, dass der jetztige unbedingt klug ist, hört's nicht gerne und kümmert sich rechtzeitig um die Sicherung der Lieferketten.

    Reply
  6. E In Gruppenantrag bezüglich der Impfpflicht könnte lauten: Alle Menschen über 50 Jahre, ausgenommen die jenigen, die das Coronasportabzeichen ( etwa 1/2 bis 2/3 der Leistungen, die für die Erlangung des bronzenen deutschen Sportabzeichens notwendig sind ) alle zwei Jahre erwerben. Der BMI muss nicht separat einfliessen, denn Menschen mit einem hohen BMI schaffen das Coronasportabzeichen in der Regel ohnehin nicht. Eine Alternative wäre noch ein Ausdauertest auf dem Cardiofahrrad, wo bei die Watttzahl noch festzulegen wäre.

    Reply
  7. Auffallend viele Schuldzuweisungen in dieser Folge… scheint so, als würde jede Partei gerade die eigene Weste rein waschen wollen🙃

    Reply
  8. Wenn stimmt, was einer der renommiertesten israelischen Immunologen, der Leiter der Mikrobiologie und Immunologie an der Universtät Tel Aviv, Ehud Quimron, in dem offenen Brief vom 06.01.2022 an seine Regierung dargelegt hat, schlägt das dem Fass den Boden aus. Dann versteht niemand mehr, warum in unseren Leitmedien nicht darüber berichtet und diskutiert wird. So entsteht der Eindruck, dass die Leitmedien endgültig zu Schweigemedien mutiert sind.

    Reply
  9. D er BMG, der wohl zunehmend von Allmachtsfantasien geplagt zu sein scheint, weiss jetzt schon ganz genau, welche Variante mit welchem Auswirkungsgrad in der nächsten Herbst – Wintersaison ihre Aufwartung macht. Das Pendant ist der hoch dekorierte, die Glaskugel sibyllinisch auslesende Obervirologe, dem manche Menschen regelrecht an den Lippen hängen. Zusammen auftretend, kommt man nicht umhin, an die kaiserlichen Berater im Faust Il zu denken.

    Reply
  10. Richtet sich die Omikronverbreitung nach dem Zählvermögen des RKI ?

    Originalton BMG: " Ich warne vor dem Gedanken, dass wir in Deutschland eine Durchseuchung akzeptieren können ".
    Der BMG Ist so vermessen, dass er glaubt, das Omikron mit seiner Durchschlagskraft ( R = 2,5 ) aufhalten zu können. Er ist tatsächlich der Überzeugung, dass die Virusverbreitung nur so langsam von statten geht, wie das RKI zählen kann.
    Die Dunkelziffer, Herr Wieler nennt sie ja nur verschämt Untererfassung, die der BMG vor kurzem mit 2 bis 2,5 bezifferte, wird durch die Testbegrenzung in exoŕbitante Höhen schnellen.

    Reply
  11. Der grufti von den Grünen cohn-Bendit labert auch nur Schrott er sagt die Idioten in Sachsen soll sich mal selber in Spiegel anschauen 😂✌🏻ich sehe nur Wendehälse. 😂😂✌🏻heute so morgen andersrum blablabla.😊✌🏻

    Reply
  12. M emento Homo

    1.  Das Leben ist immer lebensgefährlich
    ( Erich Kästner )
    2.  Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. ( von Schill, 12. Mai 1809, Stralsund )
    3. Lauterbach denkt, Gott lenkt. ( Bibel )

    Reply
  13. W ie geht's weiter?
    —————————-
    M it Omikron bekommt die Dunkelziffer eine enorme spielendscheidende Bedeutung. Legte man sie zu Neujahr 2022 mit dem Wert 1 fest, hatte sie am 18.01.2022  schon den Wert 4  und am 31.01.2022 wird sie den Wert 20 haben. Warum? Weil das RKI beim Abbilden der Realität durch seine Test- und Zählstrategie nicht mehr mitkommt. Es kann getrost den Rechenschieber in die Scheide stecken. Alles nutzlos. Es sei denn, das RKI stellt aus dem Stand um auf intelligente Umfragen. Aber wer soll das beim RKI leisten? Die Frage, ob die für das etwa 2 bis 3 – wöchige Finale noch etwas brächten, kann man getrost verneinen. Die Israelis verlieren jetzt die Übersicht und haben bereits aufgegeben. Bei einer Inzidenz von 3500 ist das normal. Hier beträgt sie eben mal 500. Jetzt kann man nur noch fasziniert zuschauen und beobachten, wie die Politik das alles erklären will. Der Gläubige ist im Vorteil. Das Gebet aktiviert mächtige Energieströme.

    Reply
  14. Lang ersehnt erschien mit bunten Farben die junge Königin im Glas. Hier war die Arznei, die Patienten starben, und niemand fragte: wer genas? So haben wir mit höllischen Latwergen in diesen Tälern diesen Bergen weit schimmer als das Virus getobt. Ich habe selbst den Gift an Tausende gegeben, sie welkten hin, ich musst erleben, dass man mich dafür auch noch lobt.
    Dr. mult. Heinrich Faust, Helenenstr. 66, 75438 Knittlingen

    Reply
  15. Herr Cohn-Bendit, ich habe es satt, mich von ihnen als Idiot bezeichnen zu lassen. Sie tun das schon zum zweiten mal. Ich bin genesen, habe von einem Labor bestätigt, T-Gedächtniszellen Mein Immunschutz ist bestätigt. Warum soll ich mich impfen lassen wenn ich schon immun bin ?

    Reply
  16. Moment:
    Ihr urteilt hier über Menschen?

    Meßt Ihr Menschen daran,
    ob sie geimpft sind oder nicht?
    Vergleicht Ihr diejenigen,
    die sich impfen lassen
    mit denen, die es nicht tun?
    Maßt Ihr Euch an,
    so zu tun als sei das eine Frage
    von Gut und Böse?

    Das steht aber keinem
    Menschen zu.

    Mich wundert nicht, dass Ihr immer mehr Bürger europaweit auf die Straßen zum Spaziergang "treibt".

    Denn es liegt genau daran.

    Schon jetzt müßt Ihr sagen:

    "Wir sind für die Impfpflicht, aber
    wir wagen nicht zu sagen, dass die Pandemie damit vorbei ist."

    Damit entzieht es dem Vorhaben
    die legitime Berechtigung.

    Und das ist es, was alle,
    die klar bei Verstand sind,
    auch ganz genau wissen.

    Reply
  17. Nếu như không sang Đức làm việc. Thí TÔI đâu có biết được sự khác biệt về KHÍ hậu..Vì vây mà chẳng cần quan tâm đến nó làm gì .BỞI mất hết thời gian và trí tuệ .Bởi Tôi đa phải làm việc hàng ngày Ơ XN..Vì vây mà để có được thành quả nghiên cứu khoa học về sự tự nhiên. Như hiện nay là cả một quá trình bo bao công sức …Vì vây mà Lãnh đạo Đất nước hãy xem đây là một thành quả vô cùng lớn .Mà tất cả đêu có sự chung tay..

    Reply
  18. Có vấn đề gì mà gây nên khủng hoảng giữa Lãnh đạo Đất nước..Bởi nếu như có một NGƯỜI phụ nữ đứng ra nghiên cứu khoa học. Để cống hiến hết sức mình cho Đất nước Đức và cả EU. Về nhưng công trình về các Đề tài có giá trị quan trọng .Mà đây là một sự mở màn mới mẽ.như vậy nó sẽ mở rộng tầm nhìn cho tất cả mọi người. Nhất là nhưng Lãnh đạo Đất nước..Vì vậy là một sự tốt đẹp..Nhưng tại sao Lãnh đạo Đất nước. Lại đưa ra quyết định giết chết người vô tội một cách man rợ..Mà NGƯỜI phụ nữ này đa cống hiến hết sức mình cho Đất nước Đức và cả EU. Cũng như được sự công nhận của tổ chức QUỐC tế. Là NGƯỜI đang đưa cả thế giới vào một Trật tự mới mẽ..Cũng như sự kêu gọi của Đức Giáo hoàng Francis. LÀ không sử dụng bạo lực chống lại phụ nữ. Khí Họ là nhưng Người Mẹ ban tặng sự sống. Và phụ nữ là NGƯỜI giữ gìn Thế giới. Giáo Hoàng Francis lên Án mọi hành vi bao lực chống lại phụ nữ. Tất cả phải no lực hơn nữa để Vinh danh nhưng Người Mẹ để bảo vệ phụ nữ. ĐA có quá đủ bao lực với Phụ nữ làm tổn thương du chỉ là một NGƯỜI phụ nữ. Cũng là sự xúc phạm đến Chua Trời..Như vậy đây là nhưng lời tuyên bố đến với tất cả mọi người trên thế giới. Và nhưng gì đang xảy ra là vấn đề cần phải suy ngẫm lại..Tôi xin cảm ơn chân thành đến tất cả mọi người.hãy đúng lên vì lẽ phải và công lý. để cứu sự sống cho Tôi trong lúc này

    Reply
  19. Cũng có thể là Đất nước Đức và cả EU. Không muốn có sự kết hợp với một người phụ nữ. Để giải quyết vấn đề bảo vệ KHÍ hậu..Nếu như vây cũng không sao .Tôi không hề can thiệp vào đó để làm gì..Mà Bo phận phụ trách về biển đổi khí hậu thực hiện..Để đưa ra quyết định giải quyết để có mặt tất cả các nước trên thế giới. Đưa ra quyết định về chống biến đổi khí hậu. để có sự thành công sớm ..Bởi nếu giải quyết được Biến đổi khí hậu. Thí các thảm họa từ thiên tai đến Dịch sẽ ngăn chặn được một cách dễ dàng

    Reply
  20. Cũng là nhưng Chính trị gia. Nhưng không phải Ai cũng có trí thông minh. để nhận biết nhưng gì đang xảy ra .Ơ Đất nước mình. Bởi nó quá đa dạng. Vì vây mà nó đang lợi dụng sự không tính tao để phá hoại Đất nước Đức một cách dễ dàng..có thể nó tốt ngoại giao từ món ăn. Từ món quà tặng..từ lo lắng cho sắc đẹp…Nhưng đó đêu là sự bây NGƯỜI vào sọt…Vì vây mà Chính trị gia đa phụ lòng người dân trong nước…Bởi đa bị mua chuộc một cách dễ dàng..Đây là hành động phá hoại Đất nước của mình dưới bàn tay tàn bạo..

    Reply
  21. Was labert der Opa da 🙄der Staat muß das Leben schützen. Der Staat verdient Millionen an Tabak und Alkohol. Wir wissen nicht seit Gestern das die Impfung nicht vor Ansteckung schütz und man sogar trotzdem sterben kann. Also was soll eine Pflicht bringen. Warum soll sich ein 12 jähriger impfen müssen um Fussball in seinem Verein spielen zu dürfen. Ebenfalls fehlt mir in der Sendung die 50 :50 Mischung de Gäste… Hab es ausgemacht. Nicht erträglich. Das sind Mainstream Schwurbler die da sitzen.

    Reply
  22. Was für eine Aussage wir haben 80 Prozent "vernünftige" in Deutschland. Hätte die Regierung nicht die ganzen Verbote für nicht geimpfte ausgesprochen, wären wir bei einer Quote von unter 50 Prozent. Das wäre dann eine schlechte Quote. Aber wir sind 80 Prozent. Das heißt von 100 Menschen sind 80 geimpft. Davon sind ein paar vielleicht schon genesen und manche dürfen sich nicht imfpen lassen. Eine Impfpflicht würde diese erzwungene Quote nur um ein Parr Prozent huch treiben. 100 prozent bei allen Bürgern wird es nie geben. Alleine schon das Zeitliche Problem alle immer geimpft zu halten. Was die Impfpflicht an Nachteilen mitbring ist meiner Meinung nach nicht das Wert was sie bringt. Bringt nur was wenn wir erts 40 Prozent hätten

    Reply
  23. Bevor die Impfpflicht kommt, müssen wichtige Daten Fakten klargestellt werden, zum Beispiel die genaue Anzahl an geimpften Bürgern, zum Beispiel die Auswirkungen von Omikron auf die Intensivstationen, zum Beispiel die Verbreitungseinschränkung des Virus durch die Impfung, zum Beispiel die Anzahl der freien Zellen in deutschen Gefängnissen.

    Reply
  24. Chỉ cần vào sự Công nhận của Tổ chức quốc tế. Là một người phụ nữ đang đưa cả thế giới vào một Trật tự mới mẽ..như vây chúng ta đa thấy và hiểu được là các nước cần phải thay đổi luật pháp như thế nào? Để phù hợp với cuộc sống và phát triển kinh tế hiện nay..Bởi đây là sự nhìn nhận đúng đắn. mà khí đưa ra quyết định công nhận. Thí nó đa có sự hợp tác của nhiều Lãnh đạo Tài giỏi trên thế giới..

    Reply
  25. Die Ungeimpften SPALTEN die Gesellschaft ?
    "Die Tyrannei der Ungeimpften!" "….müssten von dem (Volks-)Körper, genau wie ein entzündeter Blinddarm, entfernt werden!" "Schädlinge" "Unsolidarisch!" usw….
    So wurde über mich von Politikern gesprochen.
    Ich tue keinem etwas.
    Gehe Arbeiten, zahle Steuern, sorge mich um Frau und Kind.
    MIR ist das EGAL ob DU geimpft bist .
    DU bist derjenige der MICH zu etwas zwingen will und mich beleidigt .
    WER also ist der SPALTER ???
    Ich habe für mich entschieden dass ich mir nicht etwas mehrere male im Jahr intravenös einIMPFEN lasse was weder lange getestet noch altbewährt ist .
    Desweiteren soll das Zeug hauptsächlich eh nur gegen einen starken Verlauf schützen .
    Da ich aber weder alt noch Vorerkrankt bin sehe ich da keinen Sinn darin.
    Für Alte und Kranke Menschen jedoch kann ich verstehen dass man über die Impfung nach denkt.
    Desweiteren trage ich Maske, halte Abstand und teste mich regelmäßig.
    Ich bin GESUND und werde diskriminiert.
    Und jetzt kommt Omicron und dagegen soll das Zeug eh garnix können.
    Auch geil wieder , wie so oft, dass alle die nahezu gleich Meinung haben bei dieser "Diskussion" .
    Es ist alles soooo lächerlich 🤦🏼‍♂️

    Reply
  26. Der Omikron  Komplex  20

    Das deutsche Ärzteblatt schreibt, dass auch milde Omikronverläufe Organe beinträchtigen können. Wenn sich das im neuen Jahr vermehrt zeigt, müsste die  Wissenschaft eigentlich interessiert daran sein, eine Impfbedingtheit einwandfrei ( nicht nur verbal ) auszuschliessen. Stichwort: Nanofetteilchen, überschüssige verselbstständigte Antikörper mit anfangs unterschwelligen Entzündungen. Dass der hier um Aufklärung bemühte Chefpathologe des UKE, Professor Püschel, mittlerweile im Ruhestand ist, ist sehr bedauerlich.

    Reply
  27. Ich glaub der Grüne ist besoffen……
    Der SPDler diskutiert jetzt nicht mehr? ^^ Warum will er kündigen?
    Unsere Politiker haben höhenflüge, die vergessen immer wieder das sie Arbeitnehmer und Angestellte sind 🙂 wir alle mit all unseren Krankheiten und Dummheiten bezahlen die Gehälter- nicht geimpfte und oder ungeimpfte- und im Fernsehen hocken und dummschwätzen zählt hoffentlich nicht zur Arbeitszeit!

    Reply
  28. Impfpflicht gibt es nicht und Migranten wollen nach Deutschland, damit sie sich sofort in die Hängematte legen können, ihr dummen Menschen! Glaubt ihr Migranten kommen wegen dem geilen Wetter😛

    Reply
  29. Der MDR – Hammer D O K 19

    Der MDR macht ganz gross auf: " Die Antikörper versagen, aber die T – Zellen zeigen Wirkung ". Was soll das bedeuten?
    Während man weiss, dass die Impfung ausschliesslich Antikörper bildet, die wiederum ausschliesslich als " Steckbrief " mit der passgenauen Beschreibung der Variante tätig sind oder sein sollten, behauptet der MDR allen Ernstes mit seiner Überschrift, dass die Impfungen für das Omikron nicht nur, wie schon bekannt, keinen Fremdschutz bieten, sondern auch keinen Selbstschutz. Die " Kriegsbereitschaft " der T – und B – Zellen und deren Kollegen, im körpereigenen Immunsystem sesshaft, die der MDR jetzt als alleiniges Bollwerk erkannt hat, müssen nach den MDR – Ausführungen in Ermangelung der Antikörper ohne Steckbrief den " Feind " erkennen. Wenn es keine agilen T – und B – Zellen gäbe, würde der Mensch jeden Tag mehrmals an einer Sepsis sterben. Bevor jemand messerscharfe Schlüsse aus diesem fundierten Narrativ über diesen MDR – Hammer zieht, möge er sicherheitshalber seinen Arzt befragen.

    Reply
  30. Ich lasse mich nicht mehr impfen, weil ich nach der 2. B Impfung 4 Wochen und 2 Tage krasse Nebenwirkungen (zB extremer Kopfdruck) hatte. Ich gehe davon aus, dass ich kein Einzelfall bin und es sich rumspricht. Das Schlimmste daran; es kann einem keiner helfen. Es liegen zu wenig Erkenntnisse vor (habe ich von diversen Ärzten zu hören bekommen….

    Reply
  31. Sind denn alle Politclowns verrückt?

    Bedenke Mensch, dass die 2. Boosterung die 4. Impfung ist.
    In Israel kommt jetzt die Stunde der Wahrheit. Nachdem die 1. Boosterung, wie man an den aktuellen Neuinfektionszahlen und der steilen Kurve mit einer täglichen Erhöhung um etwa 18 Prozent ( entspricht rund 60 % Omikronanteil ) sieht, für den Fremdschutz nichts gebracht hat, darf man das auch nicht für die bereits angelaufende 4. Impfung erwarten. Die Politik muss wie Einstein denken: " Wahnsinn ist, wer mit den ständig gleichen Massnahmen ( nicht angepasster Impfstoff ) plötzlich andere Ergebnisse erwartet ". Das Schlimme ist, wenn der unvermeintliche Wellenabstieg mit der nun beginnenden 2. Boosterung einher gehen sollte, wird wieder fälschlicherweise gedacht, dass die Impfung ursächlich dafür sei. Der sorgfältige Beobachter, weiss, dass von Kontaktbeschränkungen einmal abgesehen immer ein Variantenwechsel ( " Variantenkampf " ) oder die Sommerpause ( saisonale Pause ) den Abschwung besorgt.

    Reply
  32. Bei aller Aufregung sollten wir aber nicht vergessen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat!

    Reply
  33. Habe ich das richtig gehört, "Die paar Idioten hier in Sachsen"? Sagt er das heute auch noch? Dann muss er alle 16 Bundesländer aufzählen!

    Reply
  34. Solange die Impfung, privatwirtschaftlichen und gewinnmaximierenden Prinzipien unterworfen ist, ist es absolut legitim, Mißtrauen gegenüber der "Redlichkeit" dieser Maßnahmen zu haben! Es kann nicht sein, dass es mit staatlichen Repressalien geahndet wird, sich privatwirtschaftlich "Behandeln" zu lassen! Da liegt doch der Hund begraben! P.S. Ich bin zweimal geimpft! Werde mich aber ausdrücklich nicht "boostern" lassen! Dafür hätte die "Politik" stringenter gegenüber der Pharmaindustrie handeln müssen und die Rechte zur Herstellung und die Patente "enteignen" müssen! Solange das nicht geschieht, ist und bleibt es eine private Party des Shareholder Values! P.S. In dem Moment, wo der Staat gesamtgesellschaftliche Pflichten gegenüber dem Souverän erklärt, hat er diese auch durch parlamentarische Kontrollorgane zu beobachten und gegebenenfalls einzugreifen, wenn es von Nöten ist! Gefängnisse, Polizei, Gerichte sind ja auch nicht Privat!

    Reply
  35. Der Omikron Komplex ( 17.0 )

    Durch ein kleine eigene Metastudie gestützt, erhält man für 0% Omikronanteil eine Hospitaliaierung ( in Deutschland ) von ca. 6. Für 25% Omikronanteil etwa 3. Wenn man das exponentiell extrapoliert, kommt man zu folgenden Werten:
    Bei 50% Omikron HR = 1,5   /   bei 75% Omikronanteil HR =  0,75  /  bei 100% Omikronanteil  HR =  0,375.
    Wenn man nun die Krankenhausbelastung zu Anfang ( 0 % Omikron ) zu 1 setzt, ergibt sich zum Zeitpunkt 100% Omikron, selbst mit einer 10 – fachen Inzidenz ( man spricht ja von 700.000 Neuinfektionen statt bisher max. 70.000 ) nur eine Krankenhausbelastung von 0,375 x10/6 =    0,63 < 1.
    Also, wenn nicht noch irgend woher eine neue, möglicherweise HIV- verbrämte pathogenere Variante auftaucht, haben wir mit 100% Omikron, in Ermangelung eines passgenauen Impfstoffes, alle eine gute belastbare natürliche Grundimmunisierung, ohne Systemüberlastung, in Aussicht.

    Reply

Leave a Comment